Wonder Woman ART b!tch
Filmproduktion mit Videokünstlern
Video, Art, Brands, Magdalen Balkowski, Planetarium, Pearls and Beans, Werbefilm, Image Film, Commercial, Filmemacher, Videoartists, Online, Werbeformate, Marken, Kunst, Filmkunst, Kunstfilm, Film, Video, Filmproduktion, Konzept, Online Marketing, Social Media
1068
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1068,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_popup_menu_push_text_top,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,hide_inital_sticky,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Wonder Woman
ART b!tch

Wonder Woman

ART b!tch

// Gif

// Film

Zum Auftakt der Berlin Art Week wurde die legendäre Bar Babette mit der Gruppenausstellung WonderWoman ART b!tch gebührend gefeiert. Britta (Helbig) Adler von arte veni! kuratierte diese Ausstellung mit über 40 Künstler*innen, die Videos, Zeichnungen, Skulpturen und Malerei zeigten.

Es ging um „Gender Equality“ und den “Gender-Pay-Gap” in der Kunstwelt und wie wir damit umgehen.

Ja, es ist unfair! Aber, nein, wir sind keine Opfer und wir können viel mehr tun – dazu brauchen wir: mehr Spaß, weniger Angst und vor allem den Glauben an unsere Superkräfte.

Wonder Woman is not fiction
– it is a state of mind.

Diese Ausstellung ging um Empowerment für Frauen und andere unterrepräsentierte Gruppierungen in der Kunstwelt!

Wie in allen kuratierten Ausstellungen von Britta (Helbig) Adler geht es darum, dass der gesellschaftliche Wandel in der Kunstwelt erst dann stattfinden kann, wenn alle Geschlechter willkommen sind!

Mehr Informationen zur Ausstellung auf arte veni!

Projekt

Event Film, 2018

Kunde

arte veni! – Kunst Kommun!kation

Rolle

• Konzept

• Regie

• Produktion

Pattern_fein_2

Impressionen

Credits

Regie und Konzept

Karina Stridh

Kamera und Schnitt

Karina Stridh

Ton

Karina Stridh